BETOS: Betonsanierung

3-fache Sicherheit durch BETOS

Beton – der Baustoff, ohne den modernes Bauen nicht möglich wäre. Doch Umwelteinflüsse wie „saurer Regen” setzen Stahlbeton zu. Der Betonstahl rostet. Rostender Stahl vergrößert sich um ein Vielfaches. Beton wird abgesprengt. Dadurch verändern sich die Stabilität und Tragfähigkeit von Betonbauwerken. Die spezialisierten Fachleute von BETOS haben das Wissen und Können, solche Betonschäden zu beheben und Beton dauerhaft zu sanieren.

Zusätzlich erfolgt eine Beschichtung der gesamten Betonfläche mit einer eigens dafür vorgesehenen Spezialfarbe. Durch die Beschichtung geschützt, hält noch nicht beschädigter Beton zehnmal länger als unbehandelt.

  • Der freigelegte schadhafte Betonstahl wird metallisch blank entrostet.
  • Der Stahl wird mit einer Spezialbeschichtung umhüllt und so vor Rost geschützt.
  • Die Fehlstellen im Beton werden mit vergütetem Betonersatz verfüllt, der wiederum den Betonstahl vor Verrostung schützt.